Das Familienzentrum Chrättli

Es freut uns, Sie in unserem Familienzentrum Chrättli begrüssen zu dürfen. Damit Sie ein bisschen über die Entstehungsgeschichte Bescheid wissen, hier ein kurzer Überblick: 

Im Februar 1996 wurde der Verein «Familienzentrum Laufen» gegründet. Ziel des Vereins ist der Aufbau und die Führung eines Familienzentrums in Laufen. 

Es soll Müttern und Vätern und deren Kinder als Begegnungszentrum dienen.

Ca. 1 Jahr lang befand sich das Familienzentrum an der Röschenzstrasse. Ende Januar 1998 haben wir dieses Domizil aus finanziellen Gründen verlassen und sind ins sogenannte «Sepp-Sepp-Haus» eingezogen. Vorangegangen ist ein dreimonatiger Total-Umbau auf eigene Kosten. Die Realisation dieses Projektes war nur möglich dank dem grossartigen unentgeltlichen Einsatz vieler Mitglieder und anderen Helfern, dank Spenden und Privatdarlehen.

Wir hoffen, dass Sie sich in unseren Räumen wohl fühlen und dass Ihre Erwartungen an unser Begegnungszentrum erfüllt werden. Sollten Sie öfters unsere Einrichtungen nutzen, würden wir Sie gerne als Mitglied unseres Vereins begrüssen.

Haben Sie Fragen oder wollen Sie uns etwas mitteilen? Die Helferinnen und Helfer stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Und nun viel Spass!


Euer Chrättli-Team