Neue Covid-19 Massnahmen 2G im Chrättli 

  1. Bei Veranstaltungen in Innenräumen gilt ab Montag, 20. Dezember 2021, eine 2G-Zertifikatspflicht für Gäste ab 16 Jahren (2G: Geimpft, Genesen) und eine Maskenpflicht.  Diese Regeln gelten auch für Vereinsveranstaltungen mit festem Teilnehmerkreis, und übrige Anlässe (z.B. Bastelkurse, nichtberufliche Weiterbildungen etc.).
  2. Wenn auf das Maskentragen verzichtet werden resp. auch eine Konsumation von Speisen und Getränken im Stehen erfolgen soll, sind nur geimpfte und genesene Gäste zugelassen, die zusätzlich ein Zertifikat für ein negatives Testresultat vorweisen können (2G+). Dies gilt für Personen ab 16 Jahren.
  3. Die Home-Office-Empfehlung wurde durch eine Home-Office-Pflicht ersetzt. Ist das Arbeiten vor Ort notwendig, gilt in den Räumlichkeiten, in denen sich mehr als eine Person aufhält, eine Maskenpflicht.
  4. Schnelltests sind nur noch 24 Stunden gültig.
  5. Vermietung der Räumlichkeiten für private Feiern und Veranstaltungen: Werden die Räumlichkeiten eines Familienzentrums an Privatpersonen vermietet, gelten diese Feiern als Veranstaltungen im Sinne der unter Punkt 1 und 2 genannten Definition.


Anfragen und Info